Biourlaub in Deutschland

Fleischskandal in allen Variationen: Pferdefleisch in der Lasagne, verseuchtes Fleisch mit Kälbermastmittel, vergammeltes Fleisch im Supermarktregal. Eier von Hühnern, die in Legebatterien zu einem elenden Leben auf wenigen Quadratzentimetern verdammt sind. Kühe, die an BSE erkrankt sind… Die Skandale mit Lebensmitteln, die in den vergangenen Jahren ganz Deutschland erschüttert haben, haben bei vielen Verbrauchern zu einem Umdenken geführt. Immer mehr Menschen wollen genau wissen, was ihnen da auf den Teller kommt. Sie fragen nach, wo das Rind gelebt hat, das sie essen und sie wollen wissen, wie die Hühner gehalten werden, deren Eier sie verspeisen. Bio ist IN. Und das auch im Urlaub. Immer mehr Menschen entscheiden sich daher für ein Biohotel.

Genuss für Körper und Seele

Zahlreiche Hotels haben sich inzwischen auf einen Biourlaub spezialisiert. Hier kommen garantiert nur Zutaten auf den Tisch, die von Bauern aus der Region stammen und die den Aufdruck „Bio“ auch wirklich verdienen. Meist kennen die Köche die Landwirte, mit denen man zusammen arbeitet, seit Jahren. Hier weiß man genau, wie die Kuh oder das Huhn aufgewachsen ist. Obst und Gemüse hat keine langen Fahrzeiten hinter sich und kommt knackig frisch auf den Teller. Und das schmeckt man. Doch „Bio“ ist nicht nur das Essen. In einigen Hotels wird ein komplettes Programm angeboten. Die Menschen sollen wieder zu sich selbst finden, mit der Natur in Einklang leben und sich mit allen Sinne verführen lassen. Bad Sobernheim bietet zum Beispiel tolle Möglichkeiten. Hier können die Gäste echte Wohlfühltage erleben. Einfach mal das Leben entschleunigen, wieder zu sich finden und sich endlich einmal wieder so richtig frisch und vital fühlen.

Das Besondere im Glas – Weine aus Meddersheim

Genuss mit allen Sinnen finden Urlauber auch in Meddersheim. Die Gemeinde nennt man auch „Weindorf“. Hier gibt es immer gleich vier Weingüter und eine Winzergenossenschaft. In den riesigen Weinbergen wird die Rieslingrebe angebaut. Sie gilt als „Königin der Reben“ und sorgt dafür, dass das, was hier ins Glas kommt, wahre Gaumenfreuden hervor ruft.

Urlaub mit allen Sinnen – in Hessen ist das möglich.